1. Sie sind der alleinige Urheber und Schöpfer der Werke/Fotos.

2. Die Werke/Fotos verletzen nicht die Urheberrechte oder andere geistige Eigentumsrechte Dritter, verletzen nicht die Persönlichkeitsrechte Dritter, enthalten keine Markenzeichen Dritter und verstoßen nicht gegen andere Gesetze.

3. Jede auf den Werken/Fotos abgebildete Person hat Ihnen die Erlaubnis erteilt.

4. Alle Teilnehmer*innen erklären sich damit einverstanden, “The Stage Gallery” in vollem Umfang von allen Lizenzgebühren, Honoraren und sonstigen finanziellen Verpflichtungen gegenüber Personen freizustellen, die sich aus einem Verstoß gegen die vorgenannten Bestimmungen ergeben.

5. Die Tantiemen der Werke werden zu keinem Zeitpunkt an “The Stage Gallery” abgetreten. Das Urheberrecht an den Werken verbleibt bei den Urheber*innen und nur bei diesen.

6. Das Urheberrecht an den Werken/Fotos während und nach der Ausstellung verbleibt bei den Künstler*innen.

7. Alle Fotografien, die von “The Stage Gallery” verwendet werden, werden deutlich mit dem Namen der Fotograf*innen versehen. Sollte dies übersehen worden sein, wird es bei Erwähnung sofort korrigiert.

8. Alle Teilnehmer*innen erklären sich damit einverstanden, dass alle eingesandten Fotografien von “The Stage Gallery” zur Werbung verwendet werden dürfen.

9. Die Künstler*innen räumen “The Stage Gallery” das Recht ein, ihre Bilder zur Bewerbung der Ausstellung, zur Darstellung auf der Webseite von “The Stage Gallery” und zur Aufnahme in einen Ausstellungskatalog zu verwenden.

10. “The Stage Gallery” darf alle eingereichten Beiträge für Marketing- und Werbezwecke in allen Medien verwenden, wobei es keine finanzielle Vergütung gibt.

11. Der/die Teilnehmer/in ist selbst verantwortlich für die pünktliche/termingerechte Anlieferung und Abholung seiner/ihrer Kunstwerke. The Stage Gallery wird keinerlei Kosten für Transport und eventuelle Gebühren für Einfuhr bzw. Zoll übernehmen.

12. Die Kunstwerke sind während der Ausstellung nicht gegen Beschädigung und Diebstahl versichert!

Die Präsentation der Werke obliegt dem Galerie-Team, dessen Entscheidung ist unanfechtbar.

Die schriftliche Anmeldung per E-Mail verpflichtet zur Teilnahme. Eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr ist ausgeschlossen.

Schlussbestimmungen:

Mit der Anmeldung erkennt die Teilnehmerin/der Teilnehmer die Ausstellungsbedingungen an. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle, die Ausstellung der “The Stage Gallery” betreffenden Leistungen und Verpflichtungen, ist Köln.

error: Content is protected !!